Einen neuen Eintrag hinzufügen...
Chris
29.12.2012
Gedanken #: 1143 195.93.60.3
Denk Dir ein Bild. Weites Meer.
Ein Segelschiff setzt seine weissen Segel
und gleitet hinaus in die offene See.
Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen,
verschwindet es.
Da sagt jemand: nun ist es gegangen.
Ein anderer sagt: es kommt.
Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont
ist nichts anderes als die Grenze
unseres Sehens.
Wenn wir um einen Menschen trauern,
freuen sich andere,
ihn hinter der Grenze wieder zu sehen.

(Peter Streiff)

Ein stiller Gruß
Chris mit Marco im Herzen



Manuela
10.05.2012
12 Jahre #: 1142 88.77.203.242
"Deine Hand ist in meiner, so lange Du sie dort läßt." —

Franz Kafka schrieb dieses vor langer Zeit.
Und auch wir verwaisten Eltern schreiben noch nach vielen Jahren über das, was wir gerne noch länger festgehalten hätten:
"Meine Hand, Deine Hand.
Ich berühre Dich, Du berührst mich.
Auch wenn wir getrennt sind, sind wir für immer eins."

Ein leiser Gruß im Gedenken an *Ingo*
von Manuela mit *Sven* für immer dabei
Gabi Sissis Mama
10.05.2012
liebe Grüße in den Himmel #: 1141 87.146.0.133
Lieber Ingo,

ich sende dir heute liebe Grüße in den Himmel. Dein Stern leuchtet heute besonders hell und werde ihn suchen heute Abend! Vergessen wirst du nie, geliebt wirst du immer. Die Traurigkeit wird erst vergehen, wenn alle die dich kannten bei dir sind!

Immer in Gedanken bei allen Sternenkindern, Gabi mit Sissi immer dabei
Rolf
10.05.2012
Tagebücher #: 1140 81.49.11.53
Tagebücher werden meist vom Verfasser mit Bleistift, Kugelschreiber, Tinte oder Tusche geschrieben und wenn es mal im Herzen wieder besonders weh getan hat, dann auch mit Tränen und mit Blut.

Doch es gibt auch Tagebücher die vom Leben geschrieben, vom Schicksal umgeblättert und vom Tod zugeklappt werden. Diese Tagebücher werden in Stein gemeißelt, denn sonst würden die vielen Tränen die Schrift verwischen.

Ingo, geboren am 13.Februar 1981, gestorben heute, auf den Tag genau, vor zwölf Jahren.
Jahre voller Erinnerungen, in Tränen ertrunken.
Pass auf dich auf, wo immer du auch bist.

Ich dich liebetiger.
Angelika
13.02.2012
Happy-Birthday lieber Ingo #: 1139 91.8.50.149
Ich wünsche dir dort wo du bist,eine Mega-Party mit all unseren Sternenkindern an deiner Seite...

Lieber Rolf
Ich wünsche dir/euch einen lebbaren Tag voller schöner Erinnerungen an Ingo,damit ein Lächeln deine/eure Seele streichelt.Es war einer eurer schönsten Tage und wird nun getragen von Trauer,Tränen und einer nie endenden Sehnsucht.Und doch wird dieser Tag bleiben was er immer war,denn er brachte Ingo in euer Leben.

Wir bleiben uns nah, auch wenn wir Abschied nehmen mussten.
Denn das was uns verbindet, wird stärker sein,
als das, was uns jetzt trennt !
Unsere Liebe wird all das bewahren,
bis wir wieder zusammen sind.
Unsere Herzen werden dich niemals,
auch nur eine Sekunde vergessen...

Angelika mit Stefanie
Papa
13.02.2012
Gedankenfetzen #: 1138 92.146.134.203
In der schwerelosen Leichtigkeit des nächtlichen Traums, der einzigen fast völlig ballastfreien Zone meiner Existenz, da gibt es keine Restriktionen, keine Hindernisse, keine Verbote und es ist schön den eigenen Gedanken, Erinnerungen, Wünschen und Visionen diesen grenzenlosen Raum für ihr Spiel überlassen zu können.
Dabei formt sich Nebelhaftes zu undeutlichen Worten, zu Worten die ständig ihren Sinn verändern, aber dennoch an Kontur gewinnen und auf der Suche nach ergänzender Sinnhaftigkeit flatterhafte Grüppchen bilden.
Wie Seifenblasen aus dem dämmrigen Dunkeln tauchen sie auf, schweben schillernd und wabernd durch den Raum des Unterbewussten und verändern dabei ständig Größe und Form. Manche zerplatzen ohne ersichtlichen Grund, andere verschwinden einfach, so leise wie sie gekommen sind und nur einige Wenige bleiben so lange, dass ich ihre wertvolle Bedeutung begreifen und mit hinüber in das Grauen des nächsten Morgens nehmen kann.
Dieses Spiel berührt mich immer wieder aufs Neue, es macht mich nachdenklich, es macht mich traurig und doch macht es mich auch froh, denn bevor der Traum im Licht des neuen Tages verblasst, erkenne ich die wunderbare Einmaligkeit der Worte "ich liebe dich".

Pass auf dich auf, wo immer du auch jetzt bist. Ganz besonders heute, an deinem Geburtstag.
Ich dich "liebetiger".
Jasmin Sattler
15.01.2012
#: 1137 195.202.196.52
Na Ingo ich hoffe dir gehts soweit gut...Muss dir leider mitteilen, dass in unserer familie wieder jemand gestorben ist...22 jahre jung wurde unser cousin..ich versteh es einfach nicht..erst du, dann er...pass auf ihn auf ja?wir werden uns wiedersehn.ich liebe euch :*
Daniel
09.12.2011
Trauer... #: 1136 91.67.188.182
Bin durch Zufall auf diese Seite gekommen weil ich nach passenden Worten für einen verstorbenen Freund suche.

Diese Seite hat mich sehr berührt und ich möchte den Angehörigen mein tiefes Mitgefühl ausdrücken. Ich habe einen 28 Monate alten Sohn und wir sind unbeschreiblich glücklich über sein Dasein! Die Vorstellung das er nicht mehr sein könnte sticht ins Herz und ich habe einen Klos im Hals während ich schreibe. Ihren Kommentar bei einem der Bilder, das Sie als Vater niemals zu seiner Beerdigung gehen wollen kann ich verstehen.

Auch wenn ich nicht annähernd Ihren Schmerz nachempfinden kann so wünsche ich Ihnen von Herzen Kraft für das weitere Leben.

Ich weiß gar nicht wie ich mich ausdrücken kann oder soll um Trost zu spenden... Zeit kann solche Wunden nicht heilen!
Christl
13.07.2011
Erinnerung #: 1135 84.167.51.178
Sehr geehrter Vater von Ingo,
ich kann Ihren Schmerz sehr gut verstehen. Habe meinen Sohn Björn im April 2010 verloren, er starb an Krebs. Er wurde nur 28 Jahre alt. Man lebt in der Erinnerung und ist dankbar, dass es diese gibt. Nur die Hoffnung auf ein Wiedersehen lässt mich weiterleben. Ich bin mir sicher, unsere Söhne warten auf uns und werden uns zu gegebener Zeit abholen. Darauf freue ich mich.
Sabine
10.05.2011
#: 1133 217.87.220.183
Sehr geehrter Vater von Ingo,

zufällig bin ich auf diese Seite gestoßen. Ihre Erinnerungen an Ingo haben mich sehr berührt und mir kamen oft die Tränen. Ich finde, Sie sind ein toller Vater.

LG
Sabine
Manuela
10.05.2011
11 Jahre sind vergangen #: 1132 92.72.226.255

\"Ich suche dich überall,
in meinen Träumen,
in meinem Leben,
in meinen Gedanken.

Ich finde dich in meinem Herzen wieder.
Ich spüre dich, ich höre dich, sehe dich
in den Erinnerungen vieler Bilder.\"

Erinnerungen sind Alles was bleibt, ständig wiederkehrend, schmerzhaft und doch so wertvoll.


Ein lieber, aber auch trauriger Gruß an die Familie von Ingo
von Manuela mit Sven für immer dabei



Margit
10.05.2011
Gedenktag #: 1131 84.184.192.62
Tränen können trocknen,
unser Herz weint immer!

Liebe Familie von Ingo,

ich bin in Gedanken bei euch und wünsche viel Kraft und Menschen, die euch zur Seite stehen.
Margit mit Daniel tief im Herzen.

Die Gedanken/Briefe auf der HP sind ergreifend, ehrlich und wunderschön! Ich hätte mir gewünscht, sie gingen weiter.
Steffi Seifert
10.05.2011
Gedenktag #: 1130 77.185.79.87
Wenn wir endgültig Abschied nehmen müssen,
dann ist Trauer mehr als bloßer Schmerz
über den Verlust eines geliebten Menschen.
Sie ist Dankbarkeit,dass er war.
Sie ist Gewissheit,dass er bleiben wird.
Sie ist Hoffnung auf ein Wiedersehen.

Ein stiller Gruß zum Gedenktag,hinauf zu Deinem Stern und
viel Kraft für Deine Familie,um mit der unendlichen Sehnsucht
und der Frage nach dem Warum zu leben.Steffi
Papa
10.05.2011
Ohne Dich #: 1129 92.146.128.157
Heute, genau 11 Jahre, 132 Monate, mehr als 4000 Tage, fast 100.000 Stunden ohne Dich und noch immer schmerzt jede Minute wie ein Peitschenhieb auf meiner Seele.
Ich Dich „liebetiger“
Brigitte
09.05.2011
Gedenkktag #: 1128 93.242.250.192
Sein Unglück sagen können.......
in Worten- in wirklichen Worten,
das zusammenhängen und Sinn haben
und die man selbst noch
verstehen könnte
und die vielleicht sogar
irgendwer sonst versteht
oder verstehen könnte
- und weinen könnte-
das wäre fast schon wieder Glück.
(Erich Fried)

Einen stillen Gruß von Brigitte mit Kathrin tief im Herzen
Bettina Kurz
27.03.2011
Beileid #: 1127 93.247.220.163
Ich bin erschüttert ! Es tut mir so leid für die betroffene Familie. Das Leid kann man nicht in Worte fassem .... Geht echt nicht.
Ich wünsche Euch Kraft ohne ende....

MfG Tína
Mirko
19.03.2011
#: 1126 212.93.25.132
Ich habe Ihre Internetseite mehrfach besucht und mir kamen mehr als einmal die Tränen.

Ich möchte mich bedanken das sie mir Einblicke in Ihre Familie gewährt haben und ich habe wirklich sehr viel von Ihnen gelernt, auch und gerade für mich selber.

Ich bin 28 Jahe alt und habe leider keine Kinder, aber sie haben mich tief berührt.


Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute

Mirko
Steffi
13.02.2011
Ein Geburtstagsgruß #: 1125 77.185.125.65
Für Dich Ingo,ein Gruß zum Geburtstag.Du bist so fern,doch im Herzen Deiner Lieben ganz nah.Mit stillen Gedanken-Steffi.
Brigitte
13.02.2011
Sternengeburtstag #: 1124 93.242.194.59
Nur wenige Menschen sind lebendig
und die,die es sind sterben nie.
Es zählt nicht, dass sie nicht
mehr da sind.
Niemand den man wirklich liebt,
ist jemals tot.
(Ernest Hemingway)


Liebe Grüße und viel Kraft
von Brigitte mit Kathrin tief im Herzen
Svens Ma
14.12.2010
Weihnachten #: 1123 88.76.43.108

Der Kontrast des Lichtes bringt die Schatten besser zur Geltung

Die Schatten der Vergangenheit sind niemals ganz abzuschütteln. Besonders jetzt in der vorweihnachtlichen Zeit und in der Vorbereitung auf ein Fest der Freude, der Liebe. Wenn die Umgebung „voller Sonne“ ist und bunte Lichter überall die dunkle Jahreszeit erhellen.
Wenn sich die Menschen auf glückliche Stunden mit ihrer Familie und Freunden freuen, dann wird in uns erneut die Melancholie erweckt.
Fröhliche Gesichter, sprudelnde Worte, einladende Gesten sind es, die uns daran erinnern, dass Weihnachten einmal anders war und niemals mehr so sein wird.

Ein lichtvolles, friedliches und gesegnetes Weihnachten

wünscht

Manuela mit *Sven* für immer dabei

Einträge: 385
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 >>